Über uns

Philosophie in Weiß und Rot

Wein oder nicht Wein? Das war für accente nicht die Frage. Jetzt sollte es auch ein eigener Wein sein. Einer, der accente, die gelebten Werte, Ansprüche und Philosophie widerspiegelt. Und symbolisiert, dass man nur zusammen wirklich stark ist.

Von jedem das Beste

Das drückt am besten eine Cuvée aus. Also die Komposition mehrerer Rebsorten. Jede einzelne steuert ihre ganz eigene Nuance bei, mit dem Ziel, ein möglichst vielschichtiges Produkt mit einer ganz besonderen Charakteristik zu schaffen. Nach der Maxime „Gemeinsam geht es besser“ wurden die besten Eigenschaften jeweils dreier Rebsorten miteinander „vermählt“.

Harmonischer Dreiklang

Das ist der Name für die Weine, und der ist Programm. Denn die Weine wurden nicht fertig gekauft und etikettiert. Nein, sie entstanden in enger Zusammenarbeit zwischen der accente, einer jungen Winzerin aus Deutschland und einer italienischen Winzerfamilie. Alle Partner teilen den höchsten Anspruch an die eigene Leistung und den Willen, immer beste Qualität anzubieten, gepaart mit echter Leidenschaft.

Die Cuvée Weiß

Die Cuvée verbindet 45% Müller-Thurgau und 40% Riesling mit 15% Sauvignon Blanc. Das führt zu einem frischen, fruchtigen und gleichzeitig feinen und milden Geschmackserlebnis. Ein Wein, der zu vielen Speisen passt. Aber auch ein Wein der wunderbar solo getrunken werden kann. Die Frau hinter dem Wein ist Angelina Schmücker (http://angelina-schmuecker.de/), eine junge Winzerin mit einem eigenen kleinen Weinberg in Rheinhessen. Sie entstammt weder einer Winzerfamilie, noch kommt sie aus der Region. Als Quereinsteigerin erfüllt sie sich einen Jugendtraum in ihrer neuen Wahlheimat. Sie lebt und kreiert dort heute mit Intuition, Gefühl und Fachwissen ihre ganz eigenen Weine, charakterstark und gleichzeitig zugänglich.

Die Cuvée Rot

Hier bilden 50% Marzemino Nero, 35% Carmenere 15% Pinot Nero die Basis für einen harmonisch ausgewogenen Rotwein. Er präsentiert Vollmundigkeit und Würze in einer eleganten und geschmeidigen Form. Die Cuvée Rot ist ein klassischer Speisenbegleiter, der gut über den ganzen Abend hinweg getrunken werden kann. Verantwortlich für diese Weinkreation ist die Familie Gottardi (https://www.contrasoarda.it/) im Veneto – Winzer, die ihr Handwerk mit Passion verfolgen. Das Familienweingut Contra Soarda ist vergleichsweise jung: 1999 beschlossen die Eltern Gloria und Mirco, aus einem lange Zeit brachliegenden Land ein lebendiges Terrain für die Natur und ihre Trauben zu schaffen. Die harte Arbeit der Anfangsjahre hat sich gelohnt und der Erfolg gibt ihnen Recht. Heute steht den Eltern mit Eleonora und Marcello die zweite Generation zur Seite, um gemeinsam das Erbe und den erarbeiteten guten Namen fortzuführen.

Die Natur in Flaschen einfangen

Entscheidend für die beiden Weingüter sind, ebenso wie für die accente, gelebte Nachhaltigkeit und Handwerkskunst. Das Handeln im Weinberg und im Keller ist geprägt von dem Respekt vor der Natur. Durch umweltbewusste Bewirtschaftung, selektive Lese und ausgiebige Reifezeit entstehen charaktervolle, authentische Weine. Das Ziel der Winzer ist, die Komplexität der Gegebenheiten aus Boden, Klima und Wetter wiedererkennbar und im wahrsten Sinne des Wortes im Glas „nachtrinkbar“ zu machen. Die gemeinsame Philosophie: Nur wer gute Trauben in den Keller bringt, wird auch gute Weine haben. Denn all die feinen Geschmacksnuancen entstehen nicht im Keller, sondern haben ihren Ursprung in der Traube.

Wo werden die beiden Weine kredenzt?

Auch da hat sich accente Gedanken gemacht. Und es ist wie mit der berühmten Champagnerlaune. Champagner gibt es zu besonderen Anlässen und ausgewählten Events, beim Zusammenkommen von Menschen, die man nicht immer trifft, und wenn man auf etwas gebührend anstoßen möchte. Oder einfach nur, wenn man genießen will. Wie der Champagner, so auch die accente- Weine. Nicht immer und überall. Aber immer und überall da, wo exklusive Momente mit etwas Exquisitem „accentuiert“ werden sollen. In limitierter Stückzahl werden die Weine mit dem goldenen „á“ ebenfalls in einigen ausgewählten Messeshops erhältlich sein. Das edle Design der Flasche macht sie äußerlich bereits zu einem Hingucker, doch der wahre Genuss entfaltet sich erst nach dem Öffnen.